Angebote der Bethesda-Gemeinde

Gottesdienst in der Aula der Stiftung Diakonat Bethesda
Jeden Sonntag feiern wir diesen Gottesdienst, der über das interne Fernsehen oder das Radio in die Patientenzimmer des Spitals, in das Alterszentrum Gellert Hof und ins Mutterhaus übertragen wird.

Einmal monatlich ist der Gottesdienst mit einer Abendmahlsfeier verbunden.

Gott zu begegnen im verkündigenden Wort, im Gebet, in den Liedern, in der Musik und in der Stille ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Gottesdienst mit uns feiern.

Raum der Stille und Besinnung
Der Raum der Stille im 1. Stock des Bethesda-Spitals über der Eingangshalle steht allen offen, die sich während des Tages zu Stille und Besinnung zurückziehen möchten.
In diesem Raum der Stille findet von Montag - Freitag, 12.10 - 12.25 Uhr, das Mittagsgebet statt, zu dem Sie auch herzlich eingeladen sind.

Wort zum Leben
Zweimal im Monat wird eine Kurzbesinnung auf den Stationen im Spital aufgelegt. Den Text können Sie herunterladen.

Fürbittenbuch
Im Raum der Stille liegt ein Fürbittenbuch auf. In dieses dürfen Sie gerne Ihre Anliegen eintragen. Wir nehmen diese ins persönliche und gemeinschaftliche Gebet auf.

 

Arbeit mit der Bibel

Hauskreise
In kleinen überschaubaren Kreisen beschäftigen wir uns mit Fragen von Glaube und Leben und studieren biblische Bücher und andere wegweisende Texte. Der Austausch von persönlichen Erfahrungen gehört dazu. Im offenen Gespräch können auch kritische Anliegen aufgenommen und gemeinsam durchdacht werden. Die verschiedenen Hauskreise haben alle ihre besondere Prägung und finden an verschiedenen Orten und Wochentagen statt. Nähere Auskunft erteilt gerne der Pfarrer. 

Dreimal jährlich lädt die Schwesterngemeinschaft am Mittwoch um 9.00 Uhr ein zu einem Frauen-Frühstück im Restaurant Bethesda-Park. Prominente Referentinnen nehmen zu aktuellen Themen Stellung. Das Jahresprogramm kann heruntergeladen werden.

Seelsorge
Viele Menschen sind bereit, mit offenen Ohren und Herzen auf Ihre Anliegen einzugehen, zuzuhören und soweit wie möglich zu helfen. Sie dürfen sich gerne jederzeit an eine der Kontaktadressen wenden.